Buchhandlung,Buchgeschäft,Ober St. Veit,1130,Wien,Hietzing,Postfiliale,Postpartner

Was auf dem Spiel steht

Kategorie: Politik & Geschichte
Autor: Philipp Blom


Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit: Die Ideen des modernen Staats entstanden während der Aufklärung. Im 21. Jahrhundert haben wir uns längst daran gewöhnt. Dass Populisten mit dem Versprechen einer autoritären Gesellschaft Mehrheiten organisieren, ist dagegen eine neue Erfahrung. Der Historiker Philipp Blom sieht die westlichen Gesellschaften vor einer prekären Wahl: radikale Marktliberale einerseits, autoritäre Populisten andererseits. Sie gaukeln uns einfache Lösungen für die globalen Herausforderungen vor. Nur mit einem illusionslosen, historisch informierten Blick auf die Gegenwart und mit der Überzeugung, dass allen Menschen ein freies Leben zusteht, können wir unsere humane Gesellschaft retten.

Preis: 20,60 €

Jetzt bestellen:
Was auf dem Spiel steht

Gerne bestellen wir Ihnen dieses Buch. Wenn Sie möchten, schicken wir es Ihnen auch portofrei zu - bitte geben Sie dazu Ihre Postadresse an. Die Rechnung liegt dann der Lieferung bei.

Wenn Sie keine Lieferung wünschen, melden wir uns bei Ihnen, sobald das Buch bei uns abholbereit ist.

Danke!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns so rasch wie möglich bei Ihnen melden.

×
Top